Häufige Diätfehler

Ohne Frühstück aus dem Haus

Ohne Frühstück aus dem Haus

Ohne Frühstück fehlen dem Körper wichtige Nährstoffquellen, so dass er stattdessen wertvolles Eiweiß zur Energiegewinnung verbrennt. In der Folge wird die formgebende Muskulatur abgebaut.

Tipp: Ein Frühstück mit Vollkornbrot, Magerquark und Marmelade hält lange satt, stabilisiert den Blutzuckerspiegel und beugt der nächsten Hungerattacke vor.

Unregelmäßige Mahlzeiten

Unregelmäßige Mahlzeiten

Wenn Mahlzeiten ausfallen, fällt der Organismus in einen Fastenmodus, fährt den Stoffwechsel herunter und erschwert damit die Gewichtsabnahme.

Tipp: Essen Sie regelmäßig drei Hauptmahlzeiten am Tag mit einem zeitlichen Abstand von je etwa fünf Stunden und planen Sie diese fest ein.

Kalorienreiches Naschen

Kalorienreiches Naschen

Schokolade, Kekse und Chips führen uns leider allzu oft in Versuchung und hinterlassen dann ihre Spuren an Hüften, Bauch und Po.

Tipp: Naschen Sie kalorienarme Snacks wie zuckerarme Obstsorten mit Natur-Joghurt. Auch Knabbereien wie rohe Karotten oder Paprika sind zu jeder Tageszeit erlaubt.
Genießen Sie Ihre Lieblingsnascherei in Maßen, wenn Sie sich eine besondere Belohnung gönnen wollen, dann schmeckt sie sicher gleich doppelt gut.

Große Portionen bei Heißhunger

Große Portionen bei Heißhunger

Bei Heißhunger wird häufig sehr schnell gegessen und die Portionen fallen aufgrund der verzögerten Sättigung eher größer aus.

Tipp: Nehmen Sie vor dem Hauptgang einen kleinen Salat oder eine klare Suppe zu sich oder trinken Sie vor dem Essen zunächst ein Glas Wasser. Das füllt den Magen und bremst den Heißhunger.

Frust- und Kummeressen

Frust- und Kummeressen

Die Psyche spielt beim Essen eine große Rolle. Stress, Frust, Kummer oder Langeweile verleiten zu ungebremstem Konsum von Schokolade und Chips.


Tipp: Bei Niedergeschlagenheit oder Verärgerung helfen oft Spaziergänge, Sport, Entspannungsübungen oder ein Gespräch mit Freunden, um den Kopf wieder frei zu bekommen. Oder Sie greifen zu den kalorienarmen Snacks

Kalorienfallen und Dickmacher

Kalorienfallen und Dickmacher

Manche Leckereien können die beste Diät zunichte machen, z.B. ein Croissant mit einem Latte Macchiato (ca. 400 kcal) oder eine 300 g Tüte Weichgummi (800 kcal).

Tipp: Versuchen Sie Ihre Gewohnheiten nicht gleich ganz aufzugeben, sondern besser auf kalorienärmere Alternativen umzustellen.

taurus media Hamburg